PS5 kaufen: Experte verrät, wie Sie Ihre Chancen clever erhöhen

Die PS5 zu kaufen, ist auch zwei Jahre nach dem Release nicht einfach. Ein Experte verrät seine Tipps und gibt einen Ausblick auf die PS5-Verfügbarkeit in den nächsten Monaten.

Im November 2022 wird die PlayStation 5 bereits seit zwei Jahren im Handel sein – zumindest offiziell. Denn in den Ladengeschäften sucht man weiterhin vergeblich nach einem PS5-Karton im Regal. Wegen der Coronavirus-Pandemie gab es in den letzten Jahren starke Einschränkungen bei der Produktion und Lieferung der Konsolen . Die Auswirkungen sind auch heute noch zu spüren und das Angebot ist noch immer gering – immerhin ist es mittlerweile etwas einfacher geworden, an eine PS5 zu gelangen. Wir haben mit einem Experten gesprochen, der einige nützliche Tipps für den PS5-Kauf hat.

Fabian Rohr ist der Entwickler hinter „PS5 Bot DE“ und betreibt auch die Webseite foraum.de. Bei dem Bot handelt es sich um ein automatisiertes Programm, welches auf Twitter eine Nachricht teilt, sobald die PS5 bei einem Online-Shop verfügbar ist. Wie genau der PS5 Bot funktioniert, haben wir in einem separaten Artikel erläutert . Laut Rohr haben Kunden derzeit online die besten Chancen – vor allem dann, wenn sie den Bot nutzen: „Ohne ist man tatsächlich komplett aufgeschmissen.“

Falls Sie kein Twitter-User sind, können Sie sich auch bei den Kollegen von ingame.de auf dem Laufenden halten. Sie analysieren Woche für Woche die aktuellen PS5-Verfügbarkeiten der Onlineshops in Deutschland. Auch sie verwenden den PS5 Bot als Hilfestellung.