Pflege der Zähne während der Festtage

Die Vorschläge stammen von der City Park Clinic.

In den nächsten Tagen wird es unmöglich sein, Weihnachtssüßigkeiten und mehr zu widerstehen. Es ist jedoch zu bedenken, dass die Zähne in dieser Zeit sehr leiden und dass alles getan werden muss, um sie gesund zu erhalten.

Zum Glück hat die Clínica Parque da Cidade, eine kieferorthopädische Klinik in Matosinhos, einige Tipps gegeben, die bis zum Ende des Jahres sehr nützlich sein werden.

Vermeiden Sie Süßigkeiten mit raffiniertem Zucker

„Die beliebteste der verfügbaren Zuckerarten. Es ist eines der schädlichsten, da es stark am Zahnschmelz haftet und die Vermehrung von Bakterien begünstigt“.

Verwenden Sie Zahnpasta mit Fluorid

„Zucker senkt den pH-Wert im Mund und führt dazu, dass der Speichel seine Fähigkeit verliert, die Mineralien in den Zähnen wieder aufzufüllen. Putzen Sie nicht nur mindestens zweimal am Tag die Zähne, sondern wählen Sie auch eine Zahnpasta mit Fluorid, da es zur Stärkung des Zahnschmelzes beiträgt und ein wesentliches Element im Kampf gegen Karies ist.

Verstärkte Verwendung von Zahnseide

„Neben dem üblichen Zähneputzen ist es wichtig, Zahnseide zu verwenden, um eine optimale Mundhygiene zu gewährleisten. Durch den richtigen Gebrauch von Zahnseide können Sie die Anzahl der Karies verursachenden Bakterien reduzieren und Entzündungen wie Gingivitis vorbeugen.

Nach der Mundhygiene 30 Minuten lang nichts trinken oder essen

„Um sicherzustellen, dass die Mundhygiene nicht umsonst war, ist es ratsam, etwa 30 Minuten zu warten, bevor man wieder etwas trinkt oder isst.

Buchen Sie Ihre Termine im Voraus

„Nach den verheißungsvollen Exzessen der Weihnachtsfeiertage sollten Sie unbedingt einen Termin bei Ihrem Zahnarzt vereinbaren, um das neue Jahr mit einer gründlichen und professionellen Hygiene zu beginnen.“